Behinderung & Linderung

Hinschauen – Nicht wegschauen

Lachen und Freude sind Lebenselexiere.

Auch ein kranker Mensch kann durchaus Freude leben, fröhlich sein, Spaß haben.

Und auch für Menschen, die Kranke begleiten gilt: ich darf glücklich sein, auch wenn andere es gerade nicht sind, wenn andere leiden, wenn andere krank sind.

Es hilft niemandem, wenn ich mit leide. Ich darf mitfühlen. Und das ist viel, wenn es von Herzen kommt.

Ich muss mir selber vertrauen und mich trauen. Mir selber Gutes tun und vor allem, mich selber wertschätzen; mir bewusst machen, dass ich ein SCHATZ bin und auf Schatzsuche in mir gehen. Da gibt es ganz viel zu entdecken.

Lass Dein inneres Licht leuchten und sei dann ein Leuchtturm für andere.